Liste der Online verfügbaren AddOns ( aktuell 97 )

Alle hier aufgelistete AddOns werden im Programm Cockpit-XP angeboten und können kostenlos bei Ihnen installiert werden.


NameBeschreibung
RK-K-RegenSimulation

simuliert ein Regenrennen mit Reifenwechselfunktion. Dafür wird aber ein spezieller RBS benötigt.:

Das RegenAddOn ist voll kompatibel zu Tankprofilen und dem SchadenAddOn.:

[Update-2018-02-16]:

- über Tastendruck <ä> werden die Werte einmalig für alle Fzg neu gesetzt

- Soundproblem gefixt

- Code verbessert für mehr Perfomrance

- über Tastendruck <ö> wird Regensound beendet

RK-K-Startaufstellung

blendet eine optische Anzeige der Startaufstellung nach Ende der Qualifikation ein.

[Update 2017-12-26]

- kleinere Bugs entfernt

RK-K-MotorBremsReifenSchaden

diese AddOn simuliert einen Motorschaden, Bremsschaden UND einen Reifenschaden. Alles in der Konfig einstellbar. Damit der Reifenschaden auch im RBS angezeigt wird, muss man ein neues Symbol im RBS einfügen. Wie das geht steht im Forum (siehe Link)

[Update-2017-02-11]:

- Soundproblem zusammen mit RegenAddOn gefixt

RK-DTM

...simuliert ein DTM-Rennen

Man muss einmal während dem Rennen die Reifen wechseln, ansonsten wird man disqualifiziert. Sehr ausführliche Doku im Download........

[Update-2017-12-14]

- Reset Schnellste Runden in der Konfig einstellbar

GS-K-Reporter

Zusätzliche Sprachausgaben

Das AddOn gibt über die Sprachausgabe einige zusaetzliche Informationen während des Rennens aus, so kann zum Beispiel jeder Führungswechsel angesagt werden.
Damit die Kommentare sich nicht unangenehm wiederholen, werden die Texte zufällig abgewechselt.
Ausserdem gibt es nach Rennende eine Sprachausgabe des Ergebnisses.
RK-ChaosHandlingUSBBox2A-ChaosJoker

Es kann eingestellt werden ob man per CUAdapter und Doppel/Dreifachklick Chaos ausloest oder ueber Taster, angeschlossen an einer USBBox. Chaosjoker bedeutet, es kann eine Anzahl von Chaosausloesungen eingestellt werden ohne das man sofort automatisch bestraft wird.

Wird diese Anzahl ueberschritten gibt es die Strafe und der Zaehler wird wieder genullt.

[Update 2017-09-20]:

- RBS-Variable AnzhalChaosPhasen pro Fahrer eingefügt

[Update 2018-09-21]:

- doppelte Ansage Chaosverursacher bei Bestrafung gefixt

GS-K-TempolimitNachRennende

Tempolimit, sobald das Rennen beendet ist

Sobald das Rennen beendet ist, wird die Geschwindigkeit aller Autos auf ein Minimum reduziert. Damit ist das Ende für jeden erkennbar und unnötige Zweikämpfe und Unfälle nach Rennende werden vermieden.
SLX - Ansage Fuehrungswechsel

Funkion:

  • Sagt im Rennen einen Führungswechsel über die Sprachausgabe an.
  • Es wird zufällig aus einem von 10 Texten gewählt.

Dokumentation:

Voraussetzung:

  • Keine

Cp-HupenMitCUAdapter-CU

Kurzbeschreibung
Hupen mit Doppelklick oder Dreifachklick der Weichentaste.
CUAdapter wird dafür benötigt.
Cp-ChaosHandlingCU30352-CU

ChaosHandling mit der CU 30352
  • Mit USBBox2A oder
  • Mit CU-Firmware 5336
  • und mit CUAdapter

Mögliche Kombination wäre auch CU-Firmware 5336 und normale USBBox für ChaosTaster mit Bestrafung des ChaosAuslösers.
Dieses AddOn ersetzt das AddOn "Cp-ChaosHandlingUSBBox2A-CU"
RK-ChaosHandling-USBBox-Taster-Chaosjoker

Chaos-Handling NUR für Taster, angeschlossen an einer USBBox (für jeden Fahrer einen eigenen Taster). Der CUAdapter wird nicht unterstützt. Vor Rennstart erfolgt eine Abfrage der Taster durch einmaliges Drücken als Bereitschaftserkennung. Mehr Infos im Kundenportal unter folgendem Link.....

[Update 2017-09-20]:

- RBS-Variable AnzahlChaosPhasen pro Fahrer eingefügt

RK-K-BlinkendeFahrzeugeTanken

Dieses kleine AddOn lässt das tankende Fahrzeug bis Füllstand 100% blinken in der Boxengasse. Bei 100% hört es dann auf zu Blinken.
SLX - Simulation GT Masters

Dieses AddOn simuliert den Rennmodus wie er beim ADAC GT Masters gefahren wird. Detailliertere Informationen sind in der Datei Info.txt zu finden, die jedem AddOn beiliegt.

Passender RBS: SLX-6S-05 Simulation GT Masters 1024x768

ACHTUNG: USB-Box mit IR-Sensoren für die Boxengasse unbedingt erforderlich

Es gibt im AddOnVerzeichnis einen Ordner Doku. Darin liegen Screenshots der verfügbaren RBS-Variabelen mit der Konfiguration.

Änderungen in der Versionshistorie der Info.txt

Cp-GeschwindigkeitsUeberwachung-Boxengasse

Kurzbeschreibung
Benötigt werden 2 Sensoren in der Boxengasse. Abstand der beiden Sensoren sollte nicht zu klein sein. ( Muss man testen )
Beide Sensoren in der Rennbahn mit dem Event-Ereignis belegen.
Die Combobox auf Fahrzeug stellen.

AddOn.cps.xml öffnen und im Ereignis "DigInputEvent" die richtigen Daten für die beiden Sensoren eintragen Cockpit.Station : Eingang USB-Box ( 1-8 Cockpit.Parameter: GeräteNummer
Die noch erlaubte Durchfahrtszeit wird in der Oberfläche eingegeben.
Kleinere Zeiten wie diese wird eine Tasten-Bestrafung für den Fahrer ausgesprochen.
RK-Speed_Runter_wenn_Tank_Leer

Dieses Addon setzt den Speed wenn Tank leer (0%) auf einen in der Config einstellbaren Wert. Bei einer Boxenausfahrt wird der Geschwindigkeitswert dann wieder resetet.....
SLX - Durchschnittszeit aus Statistik mit SQL

Das AddOn ermittelt anhand der Statistik eine Liste von Bestzeiten und bildet daraus den Durchschnitt.

Für jeden Fahrer wird zusätzlich die schnellste im Rennen erzielte Rundenzeit angezeigt.

Neu hinzu gekommen ist die Anzeige der Differenz zwischen Best- und Durchschnittszeit und ein Export der Tabelle im CSV-Format. Dieses kann in einer Tabellenkalkulation geöffnet und weiter bearbeitet werden.

RK-AnsageRundenzeit

Mit diesem kleinen Addon werden bei jeder Überfahrt von Start/Ziel die gerade aktuell gefahrene Rundenzeiten vom Fahrer angesagt. Ganz hilfreich auf der Jagd nach dem Rundenrekord.
GS-K-BoxenManager

Zeiterfassung und Symbole für die Boxengasse

1. Funktion: Es werden bei Einfahrt in die Boxengasse Symbole beim jeweiligen Fahrer ein- und bei Ausfahrt wieder ausgeblendet.

2. Funktion: Außerdem wird die Zeit je Fahrer summiert und im RBS angezeigt, die das Auto in der Boxengasse verbracht hat

3. Funktion: Wird die richtige Position am Tankplatz nicht getroffen, weil man ueber den Ausfahrtssensor schiesst, dann erfolgt eine Sprachausgabe und/oder eine Hupe (Standard = nur Hupe).

Passender RBS dazu: GS-6S-Hauptmonitor-1920x1200
RK-Tanksimulation

beaufschalgt den Speed bei Tank auf Reserve mit einem in der Config einstellbaren Offset. Ist der Tank dann leer, wird der Speed auf einen neuen, auch in der Config einstellbaren Offset nochmals runter gesetzt. Darüberhinaus ist hier auch ein Delay für das Setzen der neuen Werte eingebaut. Bei Boxenausfahrt wird der Geschwindigkeitswert wieder resetet..... Update 2018-01-16: geändert auf Offsets damit das AddOn kompatibel zu Regen\SchadenAddOns wird
GS-K-AbstandHintermann

Anzeige des Abstands zum Vorder- und Hintermann

Im RBS werden die Abstaende zum Fuehrenden, zum Vordermann und zum Verfolger sowie die Namen dazu angezeigt.

Ausserdem wird der Vorsprung bzw. Rueckstand auch anders als in Cockpit berechnet (Details dazu siehe Thread im Forum).

Passender RBS dazu: GS-6S-Hauptmonitor-1920x1200
SLX - Boxenstrafen Zaehler

Funktion:

  • Zählt die Anzahl erhaltener Boxenstrafen für einen Fahrer
  • Zeigt den Zählerstand auf einem Rennbildschirm an

Dokumentation:

  • Datei Info.txt im AddOn-Ordner

Voraussetzungen:

  • Keine

Konfiguration:

  • Neue AddOn-Variable im RBS einfügen
  • Im Feld AddOn Variablename den Wert AnzahlStrafen eintragen
  • Bei Spur/Kodierung oder Platz die Nummer einstellen, für die die Anzahl Strafen gezeigt werden soll

RK-Beste-6-Fahrzeuge

dieses AddOn zewigt die 6 besten Fahrzeuge für die aktive Rennbahn an. Angezeigt werden die Rekordzeiten, das Datum, Fahrername, Fahrzeugname und das Fahrzeugbild. Doppelte Fahrzeuge werden ausgeblendet.
FK - Symbol Boxengassenstrafe blinkend

Dieses Addon lässt ein Symbol im RBS blinken, wenn eine Boxengassenstrafe verhängt wurde. Die Blinkzeit kann vorgegeben werden.
RK-Beste-21-Fahrzeuge-Multiformat

Dieses AddOn zeigt über Tastendruck -b- auf der Tastatur die Bilder der besten 21 Fahrzeuge zur gewählten, grad aktiven Rennbahn an. Zusätzlich werden noch folgende Informationen angezeigt:

- Rekordzeit, Abstand zum Bahnrekord, Datum der Rekordfahrt, Fahrername, Fahrzeugname, Fahrzeugkategorie

- Datum der letzten Fahrt, gefahrene Runden, gefahrene Gesamtzeit in min.

- gefahrene Strecken

Das AddOn kann die Bildformate png. jpg und bmp darstellen, daher der Name Multiformat.

[Update 2017-08-07]

- Auswahl, ob nur die aktuelle Bahn oder alle Bahnen angezeigt werden sollen

[Update 2018-07-21]

- Bugfix Code und nochmals beschleunigt, zeigt jetzt sehr schnell die Fahrzeuge an

- Es wird jetzt gemäß den eingestellten Kategorien die Anzeige gefiltert, Fahrerbild und Flagge werden auch angezeugt

SLX - Pacecar Simulation

Startet per Zufallsgenerator das Pace Car und lässt es 2-4 Runden um den Kurs fahren, bevor es wieder auf seinen Standplatz abbiegt.

Seit dieser Version lässt sich mit einem Symbol auf dem RBS die SC-Phase visualisieren. Mehr dazu in der Info.txt im AddOn-Ordner.

SLX - Tempolimit Boxengasse

Das AddOn überwacht die Geschwindigkeit in der Boxengasse. Ist diese höher als das vorgegebene Tempolimit, wird automatisch eine Strafe verhängt.

Hinweis:
Das AddOn ist kein Speedlimiter für das Verlangsamen der Autos!!!

RK-Formel-1

diese AddOn soll Formel-1-Feeling aufkommen lassen. Entsprechend dem Reglement muss man hier einen Pflichtboxenstop absolvieren und bekommt dann neue Reifen. Welche Typ Reifen etc. wird ausführlich im unteren Link beschrieben.............

[Update-2017-12-14]

- einstellbar ob es immer frische Reifen gibt

- Ablaufbalken fängt immer beim aktuellen Reifen an

SLX - Rennergebnis als Tabelle

Das AddOn stellt nach einem Einzelrennen eine Ergebnistabelle auf dem Hauptmonitor dar und schreibt das Resultat zusätzlich in eine Datei auf dem Desktop des Rennbahnrechners.

RK-RundenstrafeTankLeer

Dieses Addon zieht eine Runde ab, wenn man mit leeren Tank in die Box fährt.
GS-K-CheckTankinhalt

Keine Rundenzählung, wenn man mit leerem Tank in die Box kommt

Das AddOn prüft, ob der Tank bei Einfahrt in den Tankplatz leer ist. Ist das der Fall, wird die Runde nicht gezählt, indem eine Strafrunde vergeben wird.
GS-K-UnfallTaster

Speed-Abzug, wenn man Chaos auslöst

Normalerweise wird bei einem Unfall (=Chaos) eine Strafe verhaengt. Das AddOn simuliert Schaeden, welche die Geschwindigkeit reduzieren und die beim Boxenstopp wieder repariert werden.

Taster, Schalter oder Not-Aus zur Chaos-Auslösung zwingend erforderlich.

Passender RBS dazu: GS-6S-Hauptmonitor-1920x1200
RK-ChaosHandlingUSBBox2A-ChaosJokerID

AddOn für Chaos-Steuerung mit ChaosJoker und individuelle Einstellungen für jede ID.

[Update-2017-09-20]

- RBS-Variable AnzahlChaosPhasen pro Fahrer eingefügt

RK-AnzahlBoxenstopps

Dieses Addon zählt die Boxenstopps. Wird eine zulässige Anzahl überschritten, dann kann nicht mehr getankt werden. Die zulässige Anzahl der Boxenstopps ist in der Konfig vom AddOn einstellbar.
Cp-KersMitCUAdapter-CU

Kurzbeschreibung
Dieses AddOn funktioniert nur mit der CU 30352 und einem CUAdapter. Der CUAdapter wird auf Doppelklick mit Weichentaste konfiguriert ( steht in Doku wie das geht )
Drückt man nun während einem Rennen ( Training/Quali geht auch ) die Weichentaste 2x oder 3x ( je nachdem wie der CUAdapter konfiguriert ist ) wird die Geschwindigkeit vom Fahrzeug um Eins erhöht.Der TankStand muss dazu kleiner als der eingestellte Wert sein. Drückt man nochmals 2x oder 3x kann die Geschw. noch weiter erhöht werden bis der Grenzwert von 15 erreicht ist. Sobald man tankt wird wieder der normale Geschw. Wert gesetzt.
Wie oft diese Kers Funktion für die Erhöhung der Geschwindigkeit gemacht werden kann wird ebenfalls eingestellt.

Damit es keine Umcodierungsprobleme gibt wird die Kersfunktion erst bei Überfahrt Start/Ziel aktiv !!!
RK-Setup

Mit diesem Addon kann man quasi Online während dem Training über Tastendruck den Speed und/oder Bremswert verstellen für sein individuelles Setup, ohne den RBS verlassen zu müssen....
FF-FahrerImZiel - Ansage

Bei Rundenrennen, mit der Einstellung: "Alle fahren Rennen zu Ende", sagt das AddOn allen Fahrern (außer dem Sieger), dass sie im Ziel sind, wenn es soweit ist.

Bei Zeitrennen wird jedem Fahrer der nach Ende der Rennzeit über Start/Ziel fährt angesagt, dass er im Ziel ist.

Hinweis:
Dieses AddOn funktioniert nicht bei "Wenn Sieger im Ziel und andere fahren Runde zu Ende".

Welcher Modus beim Rennen für Rennende eingestellt ist
  • Alle fahren Rennen zu Ende
  • Wenn Sieger im Ziel,
  • Wenn Sieger im Ziel und andere fahren Runde zu Ende
kann ich per AddOn nicht auslesen.
GS-K-EinzelQualifikation

Qualifying, bei der immer nur ein Fahrer auf der Strecke ist

Die Autos werden für die Qualifikation in beliebiger Reihenfolge in der Boxengasse auf die Durchfahrtsspur gestellt. Die Fahrer starten anschließend einzeln aus der Boxengasse und fahren eine beliebige Anzahl von Runden. Das Ende seines Qualifyings bestimmt jeder Fahrer selbst, indem er in die Boxengasse zurückfährt, sich am Ende einreiht und die Strecke damit für den nächsten Fahrer freigibt.

Strafen und Tankinhalt werden in das Rennen mitgenommen!
FK - Was ist das - Das ist blaues Licht - Und was macht es - Es leuchtet blau

Das Addon macht nichts weiter, als einen Augang Interall zu schalten, wenn ein Auto über einen bestimmten Sensor fährt. Bei Ausfahrt aus der Boxengasse wird der Ausgang wieder abgeschaltet.
RK-Disquali-nach-x-Boxengassenstrafen

Dieses Addon zählt die Boxengassenstrafen (kurz BGS). Wird eine zulässige Anzahl überschritten, dann wird der Fahrer disqualifiziert. Für jede Session (T/Q/R) wird der Zähler resetet. Einstellungen in der Config: Anzahl der zulässigen BGS vor Disqualifikation RBS-Variablen: BGS und AnzahlBGS
RK-K-Pflichtstops

Bei diesem AddOn muss eine einstellbare Anzahl von Pflichtstops erfüllt haben, ansonsten wird man disqualifiziert. Dabei wird die Boxengasse erst nach einer einstellbaren Rundenzahl geöfnet und schließt auch wieder nach einer einstellbaren Rundezahl. Ist die Box geschlossen können keine Pflichtstops erfüllt werden. Als Pflichtstop gilt ein Tankstop, keine Reperatur und auch kein Reifenwechsel. Funktioniert nur bei Rundenrennen
GS-K-AnzahlStrafrunden

Anzeige der gesamten Strafrunden jedes Fahrers

Das AddOn zaehlt die Rundenstrafen, die jeder Fahrer bereits erhalten hat, und zeigt diese im Rennbildschirm an.
SLX - Eingang schaltet Ausgang

Bei Überfahren eine IR-Empfängers durch ein Fahrzeug löst dies den Schaltvorgang eines Ausgangs aus.

RK-Beste-10-Fahrzeuge

Anzeige der 10 besten Fahrzeuge über alle Rennbahnen mit folgenden Zusatzinformationen::

- Rekordzeit

- Abstand zum Bahnrekord

- Datum der Rekordfahrt

- Fahrername

- Fahrzeugname

- Fahrzeugkategorie

- Datum der letzten Fahrt

- gefahrene Runden

- gefahrene Gesamtzeit in min.

- gefahrene Strecken

- Bild vom Fahrzeug

- Bild vom Fahrer mit Flagge

- Fahrzeugtyp (Analog, Digital, ProX, alle)

- Fahrzeug-Massstab

Das AddOn kann die Bildformate png. jpg und bmp darstellen

RK-Tankbalken

Das AddOn zeigt den Tankinhalt in 10 kleinen Tankbalken (Segmenten) an anstatt die ausgefüllte Tankbar. Dafür wird aber ein spezieller RBS benötigt, der diese Funktion unterstützt. Ein passender RBS ist auch im OUS verfügbar: RK-4S-Tankbalken-1920x1080
FF-StartTaste per USBBox 2A oder 1A

Fahrer..................: egal
RBS-Auflösung...: egal

Beschreibung:
Mit diesem AddOn kann man die CU von Carrera "fernsteuern".
Bei digitalen Bahnen muss man zum Start mit Startampel die "Start"-Taste drücken.

Mit einem Kabel zur CU, das die "Start"-Taste überbrückt, und z.B. der USB-Box 1A oder USB-Box 2A kann man aber die "Start"-Taste der CU mit Cockpit-XP "fernsteuern".
Bei der USB-Box 2A kann man zusätzlich noch die ESC-Taste drücken. Mit der ESC-Taste der CU kann Choas sofort und ohne Startampbel beendet werden.

Das AddOn "drückt" die "Start"-Taste der CU über A2 der USB-Box Nr. 1 (im Geräte Manager der Bahn)
(Das entspricht dem Optokoppler der USBBox 2A; Dies kann in der ConfigPackage.xml angepasst werden)
bei folgenden Gelegenheiten:
  • a) Start mit Startampel
  • b) Trainings-/Quali-/Renn-Unterbrechung (Chaos/Pause) mit Taste F5 oder Space-Taste
  • c) Trainings-/Quali-/Renn-Fortsetzung mit Taste F6
Das AddOn "drückt" die "ESC"-Taste der über Ausgang1 der USB-Box Nr. 1 (im Geräte Manager der Bahn)
(Das entspricht dem Optokoppler der USBBox 2A; Dies kann in der ConfigPackage.xml angepasst werden)
bei folgender Gelegenheiten:
  • d) Trainings-/Quali-/Renn-Fortsetzung mit Pause-Taste
Bei b) wird damit der Strom bei Chaos den Fahrern abgeschaltet.
Bei c) und d) wird damit der Strom bei Chaos den Fahrern zugeschaltet.
Damit wird die Rennleitung wenig disziplinierten Fahren auch Herr.

Nachteil ist allerdings, dass mit "Start"-Taste drücken und Strom wegnehmen auch alle Sensoren ausgeschaltet werden. Autos, die damit über Start/Ziel "stromlos" rollen, werden nicht gezählt.

Daher muss der Rennleiter entweder sehr gut aufpassen oder die CU-Sensoren gegen Cockpit-Sensoren austauschen.

Hinweis für Besitzer der USB-Box 1A:
Für die Benutzung des AddOns mit der USB-Box 1A, einfach in der ConfigPackage.xmL in beiden Zeilen für "Start-Taste" und die "ESC-Taste" jeweils den selben Ausgang eintragen.
Dann kommt jedoch auch nach dem Drücken der Pause-Taste die Start-Ampel.

Passende Rennbildschirme (RBS)
Alle RBS von Fluff reagieren mit den Startampeln passend zu den getrückten Tasten.
SLX - Nationalhymne

Beschreibung:

Spielt die Hymne der Nation ab, die einem Fahrer zugewiesen ist, sofern dieser das Rennen oder einen Lauf gewinnt

Weitere Informationen in der Info.txt und in der Datei LiesMich.txt im Unterordner Hyme im AddOn-Verzeichnis.

TSC Car in Pit V2

Dieses Addon schaltet einen Ausgang (A1). An dem kann man z.B. eine blaue LED anschliessen und an den Boxenausgang einbauen. Desweiteren wird ein Blaues Symbol im RBS angezeigt. Dieses Event wird über Sensor Boxeneinfahrt ausgelöst und blinkt. Addon Variable "BoxBelegt" Dieses Addon wurde von SLX für mich erstellt.
RK-AnzeigeStartZielFlagge

Dieses AddOn blendet für eine einstellbare Zeit eine Zielflagge bei Überfahrt Start\Ziel im RBS pro Fahrer ein. Bei Chaos bleibt die Flagge stehen, somit hat man eine optische Kontrolle, ob die Runde bei Chaos gezählt wurde oder nicht, sprich ob ein Fahrzeug noch über Start\Ziel gerollt ist ohne die Runde gezählt zu haben.
SLX - Strafen zaehlen

Zählt die Anzahl verhängter Strafen, wenn diese per direkter Tastenbestrafung verhängt werden. Wird die einstellbare Höchstgrenze überschritten, wird der Fahrer automatisch disqualifiziert.

SLX - Tagesbestzeit anzeigen

Dieses AddOn holt beim Start eines Rennens für die ausgewählte Rennbahn die bisher schnellste gefahrene Runde und den dazu passenden Fahrernamen aus der Statistik.

 

1. Aktuelles Tagesdatum

Wurden an diesem Tag schon Rennen in der Statistik erfasst, liefer die Abfrage der Datenbank die entsprechende Bestzeit.

 

2. Datum des Vortages

Gibt es für das aktuelle Tagesdatum keine Datensätze, ermittelt das AddOn selbständig das Datum des Vortages und schaut für diesen Termin in der Datenbank nach Werten.

Findet es mit beiden Daten keine Daten, ist die Tagesbestzeit eine 0,000 sek. Das ist schlecht, weil schneller als diese Zeit schafft es kaum ein Fahrer :-).
Dieser Umstand wird berücksichtigt, im Hintergrund ein hoher Zeitwert vorbelegt und die Variable auf dem RBS noch nicht eingeblendet.

3. Eigenes Datum

In der Statistik ist ja auch das Datum diverser Rennen zu sehen. Die AddOn-Konfigurationsseite bietet in dieser Version die Möglichkeit, ein Wunschdatum einzutragen und die Bestzeit für diesen Tag auszulesen.

 

Damit die Bestzeit laufend aktualisiert wird, kümmert sich ein zweiter Teil des AddOns um die aktuell gefahrenen Rundenzeiten. Wird im Einzelrennen eine Zeit erzielt, die schneller als die bisherige Tagesbestzeit ist, wird die Anzeige auf dem RennBildschirm aktualisiert.

 

RBS-Variablen

  • TagesBestzeit
  • TagesBestzeitFahrer
  • TagesBestzeitFahrzeug

 

Als Doku für das Einfügen in den RBS liegen 4 Bilder im Unterverzeichnis "Doku" des AddOns, die die relevanten Einstellungen zeigen.

RK-Restrunden

Dieses kleine AddOn berechnet die möglichen Restrunden bezogen auf den Verbrauch pro Runde und zeigt diese dann in einer RBS-Variablen mit dem Namen Restrunden, slotbezogen an....
SLX - Beste Durchschnittsgeschwindigkeit

Ermittelt in jeder Runde die Durchschnittsgeschwindigkeit und vergleicht sie mit dem bisher besten gespeicherten Wert. Ist die Geschwindigkeit besser, wird der schnellere Wert gespeichert und auf dem Rennbildschirm angezeigt.

Zusätzlich wird die beste Durchschnittsgeschwindigkeit aller Fahrer ermittelt. Ergibt sich dort ein neuer Wert, wird die Anzeige ebenfalls aktualisiert.

RBS - Variablen

Einfügen in den RBS

  • Mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des RBS klicken
  • Aus dem Kontextmenü [ Neu ] -> [ AddOn ] -> [ Variable ] wählen

RBS-Variablen - Konfiguration

Folgende Variablen sind verfügbar:

BesteDurchV

  • Slot/Kodierung oder Platz - Regler-ID einstellen
  • Nachkommastellen - 1 bis 3 sind möglich
  • AddOnVariablenName "BesteDurchV" eintragen (ohne Anführungszeichen!)

BesteDurchValle

  • nr=0, Nachkommastellen möglich
  • Wie oben, aber (wichtig) bei Slot/Kodierung oder Platz MUSS eine "0" stehen
  • AddOnVariablenname "BesteDurchValle" eintragen (ohne Anführungszeichen!)

Im AddOn-Ordner -> Doku befinden sich Bilder, wie die Variablen zu konfigurieren sind.

FF-FahrerImZiel - Flagge auf RBS

Fahrer..................: egal
RBS-Auflösung...: egal

Diese Version wird nicht weiterentwickelt, es gibt einen Nachfolger:
FF-FahrerUeberStartZiel - Flagge auf RBS

Der Nachfolger kann auch Chaos-Kontrolle und kann alle Rennmodi.

Beschreibung dieser Version:
Zeigt allen Fahrern, wenn Sie im Ziel sind, ein Symbol (in meinen RBS eine Flagge). So sieht jeder, ob er fertig ist oder nicht.
Damit das AddOn funktioniert, muss im Rennbildschirm (=RBS) eine Grafik
als Customer1 hinterlegt sein.

Beim Start eines Trainings, Qualifikation oder Rennens werden alle Symbole ausgeschaltet (Customer1 Aus).
Bei Durchfahrt des Ziels nach Zeitablauf oder nach Erreichen der Sollrunden wird jedem Fahrer dann sein Symbol eingeschaltet.

Die Symbole werden ebenfalls bei Abbruch (ESC) eines freien Trainings, einer Quali oder eines Rennens angezeigt.

Hinweis:
Das AddOn funktioniert nicht bei Rennen mit der Einstellung:
"Wenn Sieger im Ziel und anderen fahren Runde zu Ende"
Für diesen modus bitte das andere AddOn "FF-FahrerImZiel - Flagge auf RBS bei jeder faehrt sein Runde zu ende" verwenden

Welcher Modus beim Rennen für Rennende eingestellt ist
  • Alle fahren Rennen zu Ende
  • Wenn Sieger im Ziel,
  • Wenn Sieger im Ziel und andere fahren Runde zu Ende
kann ich per AddOn nicht auslesen.

Passende RBS dafür sind: Alle RBS von Fluff.

Der Nachfolger kann auch Chaos-Kontrolle und kann alle Rennmodi.
RK-TopAverageSpeed

Dieses AddOn zeigt die maximal erreichte durchschnittliche Geschwindigkeit im RBS an OHNE zusätzliche Sensoren. Im RBS mus dafür eine AddOnVariable mit dem Namen TopSpeedMax, slotbezogen eingefügt werden.
RK-TankenSperren

Mit diesem AddOn kann man das Tanken sperren für Training, Quali und/oder Rennen. Alles einzelnn einstellbar in der Konfig
GS-K-SchiriTaster

Rennpause durch Schiedsrichter-Taste

Funktion 1:
Der Rennleiter kann das Rennen mit einem eigenen Taster jederzeit unterbrechen (z.B. um Strafen zu vergeben) und anschließend auch wieder fortsetzen.

Funktion 2:
Umschaltung der Start-Methode:
Ctrl + a: Umschaltung auf Start mit Startampel und Frühstart-Kontrolle
Ctrl + s: Umschaltung auf Schellstart (=ESC an der CU)
FK - Chaos Verarbeitung

Wird einer der Not-Aus Schalter gedrückt, geht die Bahn in Chaos und die Beleuchtung geht am jeweiligen Schalter an, welcher gedrückt hat. Drücken mehrere Leute gleichzeitig einen Chaos-Schalter (was im Eifer des Renngeschehens durchaus vorkommen kann), registriert das AddOn jeden gedrückten Taster. Die Chaos Joker werden nur im Rennen berechnet, und zwar für jeden gedrückten Chaos Pilzschalter. Erst wenn alle wieder entriegelt wurden, wird das Rennen fortgesetzt und die Beleuchtung ausgeschaltet. Mit Hilfe eingeblendeter Symbole sieht man, welcher Not-Aus Schalter noch gedrückt ist.
SLX - Funktionsleiste fuer Touchscreen

Das AddOn zeigt abhängig vom Rennstatus, z.B. Abbruch, Chaos, etc. eine für die Touch-Bedienung nutzbare Funktionsleiste an.

SLX - Stromfreigabe nach Rennende automatisch

Das AddOn schaltet nach Ende einer Session die Bahn für die eingestellte Zeit stromlos. Im Anschluss wird der Strom wieder freigegeben, damit die Autos an eine definierte Entnahmestelle gefahren werden können. Nach Ablauf dieser Zeit schaltet der Bahnstrom wieder ab.

Es gibt eine Variante dieses AddOns, mit dem sich per Tastendruck der Bahnstrom ein- und ausschalten lässt, sowie eine Version für Touch-Monitore.

RK-AnsageBesteSektorzeit

Dieses Addon überprüft die aktuelle gefahrene Sektorzeit mit der Bestzeit und gibt bei unterschreiten einen Textansage aus. Vorrausetzungen: - Sektorzeiterfassung über CUAdapter und Sensorgruppe 2 - Cockpit-Version größer Vorab 260 Die beste Sektorzeit wird bei Start RBS immer genullt.
GS-K-IdBlinktBeiPause

Blinkende ID, sobald das Rennen pausiert ist

Sobald das Rennen pausiert ist, wird für jeden Fahrer eine blinkende ID eingeblendet, damit die Vergabe und Rücknahme von Strafen einfacher wird.

Passender RBS dazu: GS-6S-Hauptmonitor-1920x1200
RK-RundenzeitCUAdapter

Dieses AddOn gibt bei Erkennung Doppel/Dreifachklick die zuletzt gefahrene Rundenzeit akustisch aus. Dafür muss aber zwingend ein CUAdapter verbaut sein.
FF-FahrerImZiel - Flagge auf RBS bei jeder faehrt sein Runde zu ende

Fahrer..................: egal
RBS-Auflösung...: egal

Diese Version wird nicht weiterentwickelt, es gibt einen Nachfolger:
FF-FahrerUeberStartZiel - Flagge auf RBS

Der Nachfolger kann auch Chaos-Kontrolle und kann alle Rennmodi.

Beschreibung dieser Version:
Zeigt allen Fahrern, wenn Sie im Ziel sind, ein Symbol (in meinen RBS eine Flagge). So sieht jeder, ob er fertig ist oder nicht.
Damit das AddOn funktioniert, muss im Rennbildschirm (=RBS) eine Grafik
als Customer1 hinterlegt sein.

Beim Start eines Trainings, Qualifikation oder Rennens werden alle Symbole ausgeschaltet (Customer1 Aus).
Bei Durchfahrt des Ziels nach Zeitablauf oder nach Erreichen der Sollrunden wird jedem Fahrer dann sein Symbol eingeschaltet.

Die Symbole werden ebenfalls bei Abbruch (ESC) eines freien Trainings, einer Quali oder eines Rennens angezeigt.

Hinweis:
Dieses AddOn funktioniert nicht bei "Alle fahren Rennen zu Ende".
Wenn man diesen Modus nutzen will, dann muss das AddOn "FF-FahrerImZiel - Flagge auf RBS" verwendet werden.

Welcher Modus beim Rennen für Rennende eingestellt ist
  • Alle fahren Rennen zu Ende
  • Wenn Sieger im Ziel,
  • Wenn Sieger im Ziel und andere fahren Runde zu Ende
kann ich per AddOn nicht auslesen.

Passende RBS dafür sind: Alle RBS von Fluff.
SLX - Zeitfahren 2 Fahrer

Blendet in die besten 1-5 Fahrzeugzeiten auf der gewählten Rennstrecke ein. Im Paket zusammen mit dem RBS "SLX-2S-03 Zeitfahren 1024x768" verwendbar
SLX - Differenz Fahrzeugrekord absolut

Beschreibung

Zeigt die Differenz der aktuellen Rundenzeit zur schnellsten, jemals mit diesem Auto gefahrenen Zeit auf dem RBS an.

RBS-Variablen

  • DiffFahrzeugRekordAbsolut
--------------- DiffFahrzeugRekordAbsolut: Spurnummer -> ID oder Spur max. 3 Nachkommastellen möglich
Cp-SchadenSimulation-CU

Ablauf:
Während dem Rennen wird zufällig einem Fahrer ein neuer Geschwindigkeitswert oder Bremswert (auch Zufall) zugewiesen. Eine Sprachausgabe informiert darüber. Ist auch ein Schadenssymbol im RBS definiert wird der Schaden auch im RBS angezeigt.!! Der neue Wert wird aber erst bei überfahren von Start/Ziel an das Fahrzeug gesendet !!
Um wieder die normalen Fahrwerte zu erhalten muss man in die Boxengasse und die eingestellte Wartezeit abwarten. Hat man die Wartezeit abgewartet wird dies angesagt ( Schadenssymbol im RBS verschwindet ).
!! Die normalen Fahrdaten werden aber erst bei der nächsten Überfahrt von Start/Ziel an das Fahrzeug gesendet. !!
FF-Zwischenstand Serienrennen

Beschreibung:
Dieses Addon ermöglicht den Zwischenstand von Serienrennen in einem Rennbildschrim (=RBS) über spezielle RBS-Variablen darzustellen.
Das Addon kann das Zwischenergebnis auf zwei unterschiedliche Arten darstellen bzw. sortieren. Die gewünschte Art kann beim Aktivieren des AddOn ausgewählt werden:
  • Sortierung nach Durchschnitt, dies ergibt einen realistischen Zwischenstand. Somit ist auch bei unterschiedlich viel gefahrenen Rennen möglich, den Zwischenstand relativ realistisch zu ermitteln. Beim Rennleiterfenster von Cockpit wird leider zu erst nach den gefahrenen Runden ausgewertet, was bei unterschiedlich viel gefahrenen Rennen nicht aussagekräftig ist; oder
  • Sortierung nach tatsächlich gefahrenen Runden und Zeiten. Dies entwpricht der Darstellung wie im Rennleiterfenster von Cockpit.

  • Zusätzlich kann gewählt werden, ob der Bildschrim nach jedem Überfahren von Start/Ziel aktualisiert werden soll. Damit wird bereits die Veränderung der Gesamtposition (des jeweiligen Durchgangs) im jeweiligen Einzelrennen aktualisiert.
    Dies benötigt jedoch sehr viel Rechenleistung, wenn der PC zu langsam ist, wird eine Fehlermeldung ausgesprochen. Die Anzeige ist dann bis zum Start des nächsten Rennens fehlerhaft, wird aber zum Start des nächsten Einzelrennens wieder korrigiert.

    Dieses AddOn gibt den Zwischenstand auf speziellem RBS aus
    • FF-2S-26 sw Fluff HptMon ZwZeit TopSpeed 1280x1024 Serienrennen
    • FF-4S-15S we Fluff ZusMon TopSpeed 1280x768 Serienrennen
    • FF-6S-62S sw Fluff HptMon ZwZeit 1920x1080 Serienrennen
    • FF-32S-18S we Fluff ZusMon Ergebnis Serienrennen 32TLN 1280x768

    Maximale Teilnehmerzahl bei einem Serienrennen sind:
    12 Teilnehmer
    • über Monitor mit "FF-2S-26 sw Fluff HptMon ZwZeit TopSpeed 1280x1024 Serienrennen" oder
    • über Beamer mit "FF-4S-15S we Fluff ZusMon TopSpeed 1280x768 Serienrennen" oder
    • über HD-TV mit "FF-6S-62S sw Fluff HptMon ZwZeit 1920x1080 Serienrennen" oder

    32 Teilnehmer mit Hilfe eines extra RBS für Serienrennen
    • mit "FF-32S-18S we Fluff ZusMon Ergebnis Serienrennen 32TLN 1280x768"

    Bei 1280x1024 (Monitor):
    Auf 2 Spuren mit bis zu 12 Teilnehmern bleiben die Ergebnisse während aller weiteren Läufe stehen und zeigen den Zwischenstand.

    Bei 1280x768 (Beamer):
    Auf 4 Spuren mit bis zu 12 Teilnehmern bleiben die Ergebnisse während aller weiteren Läufe stehen und zeigen den Zwischenstand.

    Bei 1920x1080 (HD-TV):
    Auf 6 Spuren mit bis zu 12 Teilnehmern bleiben die Ergebnisse während aller weiteren Läufe stehen und zeigen den Zwischenstand.

    Bei dem extra RSB werden bis zu 32 Teilnehmer separat angezeigt und der RBS kann über die anderen Fenster geschoben werden. Damit der extra RBS ausgewählt werden kann, muss über das Confic Center und die Basis Einstellungen ein Zusatzmonitor mehr eingestellt werden.

    Bei Allen:
    Es wird die schnellste Runde aller Teilnehmer ermittelt und angezeigt. Ausnahme, es wird in Teams gefahren, dann wird nur ermittelt, welches Team, aber nicht welcher Fahrer die schnellste Runde gefahren hat.

    Hinweis:
    Bei Zeitrennen mit Teilstreckenauswertung kann leider der Zwischenstand direkt nach dem Rennen nur mit den neuen Runden, aber ohne die Teilstrecken, die nach dem letzten Einzelrennen im Rennleiterfenster eingegeben wurden, ermittelt werden, da Cockpit keinen Zugriff auf die Teilstrecke zu dem Zeitpunkt ermöglicht. Für Alle-Rennarten gilt. Wird nach dem jeweiligen Einzelrennen im Fenster des Rennleiters eine Korrektureingabe gemacht, wird diese nicht gleich im RBS angezeigt. Per AddOn kann man (noch) nicht auf diese Daten zugreifen.
    Mit Start des nächsten Rennens ist Zugriff möglich und die Anzeige wird mit der Startampel des neuen Rennens aktualisiert und korrekt angezeigt.
    Wenn jedoch während des Rennes die Daten korrigiert werden, ist die Anzeige sofort korrekt.

    Update Version 1.1: Anzeige "nur" nach Runden sortieren.

    Update Version 1.2: Nur Runden sortieren nun auch bei Zeitrennen mit Teilstrichen.

    Update Version 2.0: Rennart wird erkannt; Sortierung während des Rennens; Bugbehebung
    Dieses Addon ermittelt jetzt automatisch, welche Art von Rennen dem Serirenrennen zugrunde liegt, also Runden- oder Zeitrennen mit/ohne Teilstrecke.
    Ab V2.0 muss im Gegensatz zu den Vorversionen nichts mehr eingestellt werden.
    Aktualisierung auch während der Rennen möglich.

    Update Version 2.1: Bug mit älteren Cockpit-Versionen behoben.
    Diese schreiben nicht gleich alle Fahrer in die untersuchte Datei.
SLX - Stromfreigabe nach Rennende manuell

Dieses AddOn kann auf Tastendruck die Bahnstromrelais, z.B. der PowerBox schalten und damit wieder Strom auf die Fahrbahn geben. Nach erneutem Tastendruck wird der Strom wieder abgestellt.

Im Vergleich zur Variante mit Automatik, lässt sich hier jederzeit eingreifen. Eine dritte Version ist für Touch-Bedienung vorgesehen.

RK-ChaosLeertasteUSB1A1

...schaltet bei einer USBBox2A über die Leertaste der PC-Tastatur das Relais an A1....
SLX - Kategorie Rekord

Beschreibung

Ermöglicht es, die Bestzeit aus einer gewählten Fahrzeug-Kategorie in einem Rennbildschirm anzuzeigen

Dazu gibt es statt 5 jetzt 10 RBS-Variablen

Informationen zum Einbinden der Variablen in einen RBS liefert die Datei Info.txt und der Ordner Doku im AddOn-Verzeichnis.

In dieser neuen Version ist die Ermittlung der Bestzeiten kpl. neu programmiert worden. Es hatte sich gezeigt, dass die bisher verwendeten Datenbankabfragen nicht alle Rundenzeiten berücksichtigt haben.

Außerdem kamen ein paar RBS-Variablen für die Statistikliebhaber hinzu. Wie immer gibt es die Details in der Datei Info.txt

Cp-Regensimulation-CU

Ablauf
Während dem Rennen fängt es zufällig an zu regnen. Entsprechende Schaden-Symbole erscheinen im RBS
!! Jedes Fahrzeug bekommt dann bei überfahrt Start/Ziel einen neuen Geschwindigkeits- und Bremswert (je nach Einstellung)!!
Ist der Regen vorbei wird wieder bei Überfahrt Start/Ziel der aktuelle Geschwindigkeits- und Bremswert eingestellt.
Fährt man während dem Regen in die Boxengasse und wartet die eingestellte Wartezeit ab erhält man wieder seine aktuellen Geschwindigkeits- und Bremswerte. !! Aber erst bei der nächsten Überfahrt Start/Ziel !!Wann und wie lange es regnet wird in den EIngaben des AddOns eingestellt. Ebenso der neue Geschwindigkeits- und Bremswert bei Regen.
SLX - Reaktionszeit ermitteln (Gesamtzeit)

Ermittelt die Zeit zwischen Rennfreigabe (grüne Ampel) und erstem Überfahren von des Start-/Ziel-Sensors auf Basis der Rennzeit aus Cockpit-XP.

SLX - Tempolimit Boxengasse (Zeit)

Beschreibung

Prüft die Geschwindigkeit in der Boxengasse anhand einer vorgebenen Zeit in Zehntelsekunden (Beispiel: Vorgabewert 50 = 5,0 sek).

Legt ein Auto die Distanz zwischen Tanken Ein- und Ausfahrt in kürzerer Zeit zurück, ist es zu schnell und erhält eine Boxenstrafe.

RK-ChaosTastaturChaosjoker

Chaosjoker über Tastatur Im Info.txt wurde die Variable eingefügt für eine Anzeige im RBS
RK-FahrzeugInfo

Diese AddOn zeigt alle Fahrzeuge aus der Datenbank mit Speed, Bremse, Tankeinstellungen sowie Mass-Stab, Rundenanzahl und Fahrzeit. Diese Liste kann dann als *.txt abgespeichert werden.
SLX - Strafkatalog

Beschreibung:

Dieses AddOn ist mehr oder weniger eine Zusammenfassung der beiden AddOns SLX - Boxenstrafen zählen und SLX - Strafen zählen, bietet jedoch einen eigenen Strafkatalog für digitale Rennbahnen, bei denen der integrierte Strafkatalog nicht richtig funktioniert.

Mit dem Drücken einer der definierten Tasten auf der Tastatur werden Strafpunkte vergeben. Die können auch die Taste 1-8 sein. Allerdings ist zu beachten, dass die auch intern von Cockpit für die Direkte Bestrafung verwendet werden. Da sich das nicht abschalten lässt, bekommt der zugeordnete Slot/Regler ebenfalls eine Strafe, wenn die direkte Bestrafung aktiv ist.

Es greift die Einstellung aus dem StartCenter -> Optionen -> Tasten-Strafe.

Erreicht ein Fahrer das eingestellte Punktelimit erhält er automatisch eine Strafe oder, wenn das eingestellt ist, wird er automatisch disqualifiziert.

Dazu spielt das AddOn die hinterlegte Sounddatei und/oder gibt den Sprachtext wieder sofern das konfiguriert ist.

Wie von der normalen Strafverwaltung gewohnt, lassen sich die verhängten Strafen auch mit gedrückter -Taste und der Ziffer der Regler-ID rückgängig machen.

Wird ein "Sünder begnadigt", reduziert sich auch der Punktestand auf seinem Strafpunktekonto um den eingestellten Wert. Das gilt jedoch nur, wenn der Punktestand größer als "0" ist. Guthaben bei Strafpunkten ist nicht der Sinn der Sache.

Neben dem reinen Punktestand existiert ein Zähler, wie oft für einen Teilnehmer Strafpunkte vergeben wurden.

Das AddOn verwendet als Standard die in Cockpit voreinstellten Tastencodes für die direkte Tastenbestrafung. Eine weitere mögliche Reihe von 6 Tasten, die intern nicht mit Funktionen belegt sind, zeigt die 2. Spalte.

  • Taste f = Tastencode 70
  • Taste g = Tastencode 71
  • Taste h = Tastencode 72
  • Taste j = Tastencode 74
  • Taste k = Tastencode 75
  • Taste l = Tastencode 76

Gleichzeitig schreibt das AddOn den Punktestand der bisher erhaltenen Strafpunkte und die Häufigkeit der Bestrafungen in eine Variable, die sich auf einem Rennbildschirm anzeigen lassen.

RBS-Variablen

  1. StrafpunkteStand - ID abhängig
  2. AnzahlStrafen - ID abhängig

Einfügen der Variablen

  • Mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle im gewünschten Rennbildschirm klicken.
  • Aus dem Menü Variablen-Auswahl -> AddOn -> Variable eine neue Variable einfügen
  • Die Variable im RBS platzieren und formatieren
  • Im Feld Spur/Kodierung oder Platz die Regler ID eintragen
  • Im Feld AddOn Variablename den Namen der Variablen eintragen.

Im Unterverzeichnis Doku des Addon-Ordners befinden sich Screenshots einer möglichen Konfiguration. Die wichtigen Einträge sind orange umrandet.

SLX - Gleichmaessigkeitspruefung

Erlaubt für die Fahrzeuge 1-8 (max. 8 spurige Analogbahn) eine Zielzeit einzustellen, um eine Art Gleichmässigkeitsrennen zu veranstalten.

 

Im Rennbildschirm lassen sich 4 zusätzliche Variablen einstellen, um die Abweichung von der Zielzeit live anzeigen zu lassen.

 

Im AddOn-Verzeichnis liegt ein Ordner "Doku", in dem Screenshots mit den Einstellungen für die RBS-Variablen zu zeigen. Außerdem befindet sich dort ein Abbild der Einstellseite für das AddOn.

 

Ursprünglich entwickelt für Speed.3, passt der RennBildschirm DK-2S-RBS-Gleichmässigkeitsprüfung-1920x1080 für 2 Fahrer von Speed.3 für erste Tests.

 

Lässt sich natürlich auch mit anderen RennBildschirmen nutzen, wenn dort die RBS-Variablen eingefügt werden.

SLX - Ansage Schnellste Zeit aller Fahrer

Beschreibung:

Sagt in einer Session die schnellste Zeit aller Teilnehmer an.

RK-DRS-V6

TestAddOn DRS-V6 für Jo Achim...;-)...
SLX - Reaktionszeit ermitteln (Systemzeit)

Ermittelt die Zeit zwischen Start einer Session (grüne Ampel) und dem ersten Überfahren des Start-/Ziel-Sensors anhand der Windows Systemzeit.

FF-Startzeit

Beschreibung:
Zeigt die Zeit an, die ein Fahrer nach Start benötigt, um über Start/Ziel zu fahren.
Bei Analog-Rennen oder bei Digitalrennen, bei denen die Autos direkt vor den
Start/Ziel-Sensoren stehen, kann die Reaktionszeit gemessen und angezeigt werden.
So können auch nicht so gute Fahrer evtl. ein Erfolgserlebnis haben.

Benötig eine spezielle AddOn-Variable im RBS

Das AddOn ist zur Zeit für folgende RBS:
  • FF-2S-26 sw Fluff HptMon ZwZeit TopSpeed 1280x1024 Serienrennen
SLX - Ideale Runde aller Fahrer

Beschreibung:

Mit dem Erscheinen der Carrera Check Lane ist eine Nachfrage nach Zwischenzeitmessung gestiegen.

Cockpit bietet dazu bereits mehrere Variablen, u.a. die Variable bestzeitsektorsum. Mit dieser Variablen ist es möglich die optimale Runde eines Fahrers anzuzeigen. Die so ermittelte Zeit ist die Summe der besten (schnellsten) Zeit der jeweiligen Sektoren.

Allerdings ist das nur die optimale Runde des jeweiligen Fahrers. Wie sieht die absolut schnellste Rundenzeit aus?

Diese Frage beantwortet dieses AddOn. Es ermittelt die absolut schnellste Runde auf der Strecke aus den jeweils absolut schnellsten Sektorzeit unabhängig vom Fahrer.

RBS-Variablen

Zur Anzeige gibt es einige Informationen, die per AddOn-Variable in den eigenen Rennbildschirm eingebaut werden können. Wie das geht, ist hier nachzulesen: Einfügen einer AddOn-Variablen in einen beliebigen Rennbildschirm

Folgende Variablen stehen zur Verfügung:

  • BestzeitSektor1, BestzeitSektor2, BestzeitSektor3 - schnellste Zeit aller Fahrer in einem Sektor
  • FahrerBestzeitSektor1, FahrerBestzeitSektor2, FahrerBestzeitSektor3 - Fahrer, der die Zeit erzielt hat
  • FahrzeugBestzeitSektor1, FahrzeugBestzeitSektor2, FahrzeugBestzeitSektor3 - Fahrzeug, mit dem die Zeit gefahren wurde
  • BestzeitSektor1ID, BestzeitSektor2ID, BestzeitSektor3ID - Slot oder ID, auf dem/mit der die Zeit
  • IdealeRundeAlleFahrer - die absolut ideale Runde aller Fahrer

Bei Spur/Kodierung oder Platz immer den Wert 0 eintragen. Die Ausgaben sind vorformatiert.

Ins Feld AddOn-Variablenname die o.g. Variablennamen eingeben.

Voraussetzungen:

Das AddOn enthält einen Ordner Doku. Darin befinden sich Screenshots der Eigenschaftfenster zu je einer der oben beschriebenen AddOn-Variablen mit einer Beispielkonfiguration.

Außerdem befindet sich darin ein Screenshot, wie das AddOn auf die eigene Rennbahnkonfiguration angepasst werden muss.

SLX - Strom manuell fuer Touchscreen

Dieses AddOn stellt einen großen Button dar, um den Bahnstrom manuell ein- oder auszuschalten. Damit ist es Touchscreen tauglich. Ein Klick und man kann die Autos nach Start/Ziel oder einer Entnahmeposition fahren, ein weiterer Klick und der Strom ist wieder abgeschaltet

SLX - DevTools Tastencodes

Beschreibung

Zeigt bei geöffnetem RennBildschirm eine Meldung, wenn eine beliebige Taste der Tastatur gedrückt wird.

Die Meldung enthält den Zahlenwert der Taste und eine Beschreibung, z.B. "a".

Außerdem ist ein Hinweis enthalten, wenn diese Taste intern von Cockpit-XP für bestimmte Aktionen verwendet wird, z.B. "a - CP: Ampelstart".

Hinweis

Es ist möglich, dass Tasten mit Sonderzeichen von den Herstellern anders belegt sind, z.B. die Werte für die Tasten "Pos1" und "End" vertauscht sind.

Das ist dann kein Fehler im AddOn. Ich habe für die Belegung naheliegender Weise meine Laptoptastatur genutzt.

RK-Bild-Vorausfahrender

Dieses AddOn blendet für jeden Fahrer ein Fahrzeugbild vom Vorausfahrenden ein. Dafür wird aber ein geeigneter RBS benötigt (z.b. RK-4S-Schäden-Design-2-1920x1080)
SLX - DevTools SensorCheck

Beschreibung:

Zeigt für bis zu 10 Cockpit USB-Geräte die Aktivität der Eingänge an.

Dazu wird in der AddOn-Konfiguration eingestellt,

  • wie viele USB-Geräte angeschlossen sind.
  • um welche Geräte-Typen es sich dabei handelt.

Einstellmöglichkeiten

  • Anzahl USB-Geräte (max. 10)
  • Anzeigedauer in ms für Eingangsaktivität
  • USB-Box (8E 8A)
  • USB-Box 1A
  • USB-Box 2A
  • USB-Box (12E 4A)
  • USB-Relaiskarte (12E 4A)
  • USB-AnalogBox (10E 4A)
  • USB-SensorBox (16E)
  • PowerBox

Sonstiges

Passender RBS SLX-Test SensorCheck 1024x768 als Themenpaket mit AddOn erhältlich

RK-AnzeigeSiegerbildschirmMultiMonitor

Diese AddOnist speziell für einen Multimonitorbetrieb. Hier werden dann auf allen angeschlossenen Monitoren die Siegerbildschirm bei Rennende eingeblendet.....mehr Infos im CXP-Forum.....
RK-Rennpositionen Grafisch anzeigen

Anzeige der Rennpositionen Grafisch bei Rennende
SLX - Strom EIN-AUS Button

Beschreibung

Das AddOn stellt eine Funktion zur Verfügung, bei analogen Rennbahnen den Bahnstrom nach Rennende oder -abbruch manuell auf die Bahn zu schalten.

Dazu wird bei entsprechendem Parameter aus ChangeRealTimeStatus ein großer Button eingeblendet. Ein Klick mit der Maus schaltet den Strom EIN oder AUS - je nach aktuellem Zustand.

Die Beschriftung der Schaltfläche wechselt je nach Zustand.

  • STROM EIN - wenn aktuell kein Strom auf der Bahn ist
  • STROM AUS - wenn aktuell Strom auf der Bahn ist

Screenshots des Buttons in den beiden Zuständen und der AddOn-Konfigurationsseite liegen im Unterordner "Doku".

Gegenüber den bisherigen Varianten mit Bedienung über die Tastatur hat diese Version den Vorteil, auch im Serienrennen deutlich komfortabler zu sein.

Im Serienrennen musste man immer den RBS in den Vordergrund holen, damit die Tastatureingabe funktioniert.

Der Button ist immer im Vordergrund, wenn er aktiv ist, so dass das Verschieben von Fenstern mit der Maus entfallen kann.

RK-Formel-1-Offsets

Dieses AddOn löst das ältere Formel-1-AddOn ab. [Update-2018-03-03] bei Start Training, Quali oder Rennen werden die schnellsten Runde pro Reifen genullt
RK-Boxengasse-Daniel-V1

Test-AddOn für Daniel
SLX - DevTools DeleteLogs

Löscht beim Start eines Rennbildschirms die mit Ja eingestellten Protokolldateien

RK-TankenSperrenFunktionsleiste

TestAddOn zum TankenSperren
RK-Cp-ChaosHandlingUSBBox2A-CU

TestAddOn
RK-Next-Driver

Einblendung vom Starterfeld beim Serienrennen
FF-Zwischenstand Serienrennen_V3

Beschreibung: (läuft erst ab 3.0.8 B363)
Dieses Addon ermöglicht den Zwischenstand von Serienrennen in einem Rennbildschrim (=RBS) über spezielle RBS-Variablen darzustellen.
Das Addon kann das Zwischenergebnis auf zwei unterschiedliche Arten darstellen bzw. sortieren. Die gewünschte Art kann beim Aktivieren des AddOn ausgewählt werden:
  • Sortierung nach Durchschnitt, dies ergibt einen realistischen Zwischenstand. Somit ist auch bei unterschiedlich viel gefahrenen Rennen möglich, den Zwischenstand relativ realistisch zu ermitteln. Beim Rennleiterfenster von Cockpit wird leider zu erst nach den gefahrenen Runden ausgewertet, was bei unterschiedlich viel gefahrenen Rennen nicht aussagekräftig ist; oder
  • Sortierung nach tatsächlich gefahrenen Runden und Zeiten. Dies entwpricht der Darstellung wie im Rennleiterfenster von Cockpit.

  • Zusätzlich kann gewählt werden, ob der Bildschrim nach jedem Überfahren von Start/Ziel aktualisiert werden soll. Damit wird bereits die Veränderung der Gesamtposition (des jeweiligen Durchgangs) im jeweiligen Einzelrennen aktualisiert.
    Dies benötigt jedoch sehr viel Rechenleistung, wenn der PC zu langsam ist, wird eine Fehlermeldung ausgesprochen. Die Anzeige ist dann bis zum Start des nächsten Rennens fehlerhaft, wird aber zum Start des nächsten Einzelrennens wieder korrigiert. Oder kann nach dem Rennen, wenn der RBS aktiv ist, mit F12 (oder einer anderen Taste, die eingestellt ist) aktualisiert werden.

    Dieses AddOn gibt den Zwischenstand auf speziellem RBS aus
    • FF-2S-26 sw Fluff HptMon ZwZeit TopSpeed 1280x1024 Serienrennen
    • FF-4S-15S we Fluff ZusMon TopSpeed 1280x768 Serienrennen
    • FF-6S-62S sw Fluff HptMon ZwZeit 1920x1080 Serienrennen
    • FF-32S-18S we Fluff ZusMon Ergebnis Serienrennen 32TLN 1280x768

    Maximale Teilnehmerzahl bei einem Serienrennen sind:
    12 Teilnehmer
    • über Monitor mit "FF-2S-26 sw Fluff HptMon ZwZeit TopSpeed 1280x1024 Serienrennen" oder
    • über Beamer mit "FF-4S-15S we Fluff ZusMon TopSpeed 1280x768 Serienrennen" oder
    • über HD-TV mit "FF-6S-62S sw Fluff HptMon ZwZeit 1920x1080 Serienrennen" oder

    32 Teilnehmer mit Hilfe eines extra RBS für Serienrennen
    • mit "FF-32S-18S we Fluff ZusMon Ergebnis Serienrennen 32TLN 1280x768"

    beliebig viele Teilnehmer, wenn ein entsprechender RBS selbst gebaut wird.

    Bei 1280x1024 (Monitor):
    Auf 2 Spuren mit bis zu 12 Teilnehmern bleiben die Ergebnisse während aller weiteren Läufe stehen und zeigen den Zwischenstand.

    Bei 1280x768 (Beamer):
    Auf 4 Spuren mit bis zu 12 Teilnehmern bleiben die Ergebnisse während aller weiteren Läufe stehen und zeigen den Zwischenstand.

    Bei 1920x1080 (HD-TV):
    Auf 6 Spuren mit bis zu 12 Teilnehmern bleiben die Ergebnisse während aller weiteren Läufe stehen und zeigen den Zwischenstand.

    Bei dem extra RSB werden bis zu 32 Teilnehmer separat angezeigt und der RBS kann über die anderen Fenster geschoben werden. Damit der extra RBS ausgewählt werden kann, muss über das Confic Center und die Basis Einstellungen ein Zusatzmonitor mehr eingestellt werden.

    Bei Allen:
    Es wird die schnellste Runde aller Teilnehmer ermittelt und angezeigt. Seit der V3 wird auch bei einem Teamrennen der Fahrer angezeigt, der die schnellste Runde gefahren hat.

    Hinweis:
    Bei Korrekturen nach dem Rennen oder bei Zeitrennen mit Teilstreckenauswertung kann leider der Zwischenstand nicht automatisch aktualisiert werden, da ein AddOn nicht merkt, wenn Eingaben im Rennleiterfenster nach dem Rennen gemacht werden. Für Alle-Rennarten gilt. Wird nach dem jeweiligen Einzelrennen im Fenster des Rennleiters eine Korrektureingabe gemacht, wird diese nicht gleich im RBS angezeigt. Man kann die Anzeige jedoch seit der V3 manuell aktualisieren, indem man den RBS aktiviert und F12 (oder einer anderen Taste, die eingestellt ist) drückt.
    Mit Start des nächsten Rennens ist Zugriff wieder automatisch möglich und die Anzeige wird mit der Startampel des neuen Rennens aktualisiert und korrekt angezeigt. Wenn die Daten während des Rennes korrigiert werden, ist die Anzeige sofort korrekt.

    Update Version 1.1: Anzeige "nur" nach Runden sortieren.

    Update Version 1.2: Nur Runden sortieren nun auch bei Zeitrennen mit Teilstrichen.

    Update Version 2.0: Rennart wird erkannt; Sortierung während des Rennens; Bugbehebung
    Dieses Addon ermittelt jetzt automatisch, welche Art von Rennen dem Serirenrennen zugrunde liegt, also Runden- oder Zeitrennen mit/ohne Teilstrecke.
    Ab V2.0 muss im Gegensatz zu den Vorversionen nichts mehr eingestellt werden.
    Aktualisierung auch während der Rennen möglich.

    Update Version 2.1: Bug mit älteren Cockpit-Versionen behoben.
    Diese schreiben nicht gleich alle Fahrer in die untersuchte Datei.

    Update Version 3.0:
    Es kann nicht mehr nur der letzte Durchgang verarbeitet werden, jetzt wird der ausgewählte Durchgang verarbeitet, gleich wieviele offen sind, gleich ob uralt oder der letzte offene;
    Nach dem Rennen können die Eingaben im Rennleiterfenster mit Tastendruck in der Anzeige aktualisiert werden.
FF-FahrerUeberStartZiel - Flagge auf RBS

Fahrer..................: egal
RBS-Auflösung...: egal

Beschreibung: (Nachfolger von FF-FahrerImZiel - Flagge auf RBS)
Zeigt allen Fahrern, wenn Sie über Start/Fahren, ein Symbol (z.B. eine Flagge)
  • zur Kontrolle, ob Runde bei Choas gezählt wurde
  • zur Klarstellung, dass der Fahrer im Ziel ist

1) Chaoskontrolle (optional)
Zeigt allen Fahrern, wenn Sie über Start/Ziel fahren für einstellbare Zeit eine Flagge. Wenn Chaos ist, bleiben die Flaggen bis Ende Chaos stehen.
Damit ist eine Kontrolle möglich, ob das Auto vor Chaos gezählt wurde. Wenn keine Flagge, keine Zählung.
Näheres siehe Info-Text.

2) Fahrer ist im Ziel
Zusätzlich zeigt das AddOn allen Fahrern, wenn Sie im Ziel sind, ein Symbol (in meinen RBS eine Flagge). So sieht jeder, ob er fertig ist oder nicht.
Damit das AddOn funktioniert, muss im Rennbildschirm (=RBS) eine Grafik als Customer1 hinterlegt sein.

Beim Start eines Trainings, Qualifikation oder Rennens werden alle Symbole ausgeschaltet (Customer1 Aus).
Bei Durchfahrt des Ziels nach Zeitablauf oder nach Erreichen der Sollrunden wird jedem Fahrer dann sein Symbol eingeschaltet.

Die Symbole werden ebenfalls bei Abbruch (ESC) eines freien Trainings, einer Quali oder eines Rennens angezeigt.

Hinweis:
Das AddOn funktioniert nun auch bei Rennen mit der Einstellung:
"Wenn Sieger im Ziel und anderen fahren Runde zu Ende"
Welcher Modus beim Rennen für Rennende eingestellt ist
  • Alle fahren Rennen zu Ende
  • Wenn Sieger im Ziel,
  • Wenn Sieger im Ziel und andere fahren Runde zu Ende
kann ich per AddOn nicht auslesen. Daher muss dieser Modus im AddOn-Fenster eingestellt werden.


Passende RBS dafür sind: Alle RBS von Fluff.

Update V 3.0:
- Kontrolle, ob Runde bei Chaos gezählt wurde.
- Integration von allen Rennmodi